Sicheres Auftreten als Ziel

„Ich trete locker und selbstsicher vors Publikum und halte meine Rede völlig frei. Meine Stimme klingt ruhig, ich strahle Kompetenz aus und spüre, wie ich das Publikum fessle.“ 

oder:

„Mein Atem geht ruhig und regelmässig, ich habe einen klaren Kopf und kann mein ganzes Wissen rasch und zielsicher abrufen. Meine Stimme klingt fest. Ich sehe vor mir, wie der Experte zufrieden nickt und spüre, wie ein gutes Gefühl von Sicherheit und Erfolg meinen ganzen Körper durchströmt.“

So oder ähnlich könnte sich Ihr Ziel anhören. Wie ich Ihnen helfen kann, es zu erreichen:

Hilfe bei Prüfungsangst und Lampenfieber – die 4 Säulen:

1.Mentale Stärke finden         

Hilfe bei Blockaden„Jetzt reiss dich mal zusammen“ oder “ Ich bleibe gaaaanz ruhig“ kann man sich  in Lampenfieber Situationen wie ein Mantra vorbeten, leider ist der Erfolg mässig bis nicht existent. Warum? Weil man sich nicht an den eigenen Haaren aus dem Sumpf ziehen kann. Da genügt das oft zitierte positive Denken nicht. Unser Unterbewusstsein ist eine riesige Truhe an Prägungen und Ereignissen, die uns blockieren können, und die nicht ohne Weiteres zugänglich sind. Da braucht es Hilfe von aussen. Als Mental und wingwave Coach habe ich Möglichkeiten, mit Ihrer Hilfe Blockaden aufzuspüren und zu lösen, so dass Sie gestärkt und sicher Ihre Ziele angehen können.

 

 

 

2.Körpersprache optimieren

Authentische Körpersprache„Der Körper ist der Handschuh der Seele“, sagt Samy Molcho, der berühmte Körperspracheexperte. Einfacher gesagt: Wie innen, so aussen. Das ist speziell ärgerlich, weil man sich seine Unsicherheit ja nicht ansehen lassen will. Und jetzt kommt in Stresssituationen der verflixte Körper und verrät einen. Die gute Botschaft: Die Umkehrung des Satzes gilt auch! Wie aussen, so innen! Man kann sich also über Körperpositionen selbst Sicherheit und Kraft holen. Im Coaching schauen wir uns Ihre non verbalen Signale an (dazu gehört auch die Stimme) und suchen Ihren persönlichen, optimalen  Ausdruck.

 

 

 

3. Aufbau Ihres Referats, Ihrer Rede

Ihre Rede, Ihr VortragOft weiss man in etwa, was man sagen will in einem Vortrag, einer Rede, schreibt’s vielleicht noch auf – und findet’s dann fad, langweilig oder im Aufbau nicht logisch. Als langjährige Kommunikationstrainerin und Dozentin habe ich viele Vorträge gehalten vor kleinem und grossem Publikum. Ich kann mir Ihren Vortrag anhören, Ihnen Feedback und Tipps geben, damit Sie Ihr Publikum fesseln.

 

 

 

 

4.Selbstcoaching Tipps

Selbstcoaching TippsUnd ausserdem gibt es da einiges, das Sie für sich selbst tu können. Daher gebe ich Ihnen gerne ein Reihe Tipps mit auf den Weg, mit deren Hilfe Sie sich das Auftritts- respektive Gesprächsleben um einiges leichter machen können.

 

 

Rufen Sie mich doch einfach unverbindlich und kostenlos an! Meine Handynummer:  078 689 42 36

Oder melden Sie sich unkompliziert über das Kontaktformular.